Jan 09 2012

Profilbild von Zafug
Zafug

Warum Tolkien nie einen Nobelpreis bekam

Abgelegt 14:35 unter Tolkien

Tolkien1-150x150 in Warum Tolkien nie einen Nobelpreis bekam

JRR Tolkien (c) pa

Tolkien ist einer der beliebtesten Autoren der Welt. Durch seine Bücher wie “Der Hobbit” und “Der Herr der Ringe” sprach er nicht nur viele Leser an, sonder begründete ein eigenes Genre- die Fantasyliteratur. Viele der heute erfolgreichsten Filme und Bücher wären ohne seine Pionierarbeit sicherlich nie geschrieben worden. Aber er wurde für sein Lebenswerk nie gebührend geehrt, zumindestens nicht von den Preiskomitees.

So stellte sich kürzlich heraus, dass Tolkien von C.S. Lewis, mit dem er zusammenarbeitete und gut befreundet war für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen worden war. Doch das Komitee lehnte Tolkien mit folgender Begründung ab:

Tolkiens Prosa„wird nicht im geringsten Maße einer Geschichtenerzählung höchster Qualität gerecht”

Aber es wurden noch andere Schriftsteller abgelehnt, weil sie z.B. zu alt waren – Eine Begründung die heute nicht mehr zählt! Lest mehr darüber auf der Seite der DTG (Deutsche Tolkien Gesellschaft)

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

*